…vor der Hitze

Zwar gab ich grade erst geschreiben aber da es hier in Kochi (Kerala) um die Mittags- / Nachmittagszeit so drueckend feutcht-schwuel-heiss ist kann man da nicht viel andres machen als sich irgendwo unter einen Ventilator zu verkruemmeln und sich so wenig zu bewegen wie moeglich…

Zum Glueck hab ich heute morgen die morgendliche Frische (um die 30 Grad ^^) nutzen koennen und bin ein wenig am Fischerhafen entlanggeschlendert. So eine schoene frische Brise da, mit Meergeruch… und die Fischer und die alten chinesischen Fischernetze! Und ich habe meine ersten Delfine gesehen! Leider hat mich dann auch gleich mal einer dieser bescheuerten Raaben angeschissen und nun ist mein frisch handgewaschenes Top (im schweisse meines angesichts… handwaesche in dieser affenhitze ist anstrengender als jeder sport! meine hochachtung an alle indischen Hausfrauen!) schon wieder dreckig… na toll!

Hier noch ein paar fotos fuer euch, zum mit-warm-fueheln 🙂

Advertisements